Suche:

Veranstaltungen

  • 10.11.17 Vortrag von Günter Künkele “Blumenwiesen – Baurabübla statt Bettsoicher im Steinigen Paradies Teil VI” Ort: Gasthaus »Krone« in Hengen Beginn: 19.30 Uhr
    in Bad-Urach Hengen
  • Alle Termine

Das Buch zu unseren Wettbewerben

“Blumenwiesen-Alb   Bilder  Gedichte  Fotos”

Buch-Foto J. Bernecker web

Die besten Einsendungen unsere Wettbewerbe haben wir in einem wunderschönen “Büchle” verewigt – eine berührende Liebeserklärung an unsere Blumenwiesen.

Das ideale Geschenk! – Das Buch ist im Buchhandel zum Preis von 12,90 Euro erhältlich. Sie können das Buch auch direkt beim Verein bestellen (unter info@blumenwiesen-alb.de versandkostenfrei auf Rechnung).

2015 Wiesenmeisterschaft

10 Jahre nach der ersten Wiesenmeisterschaft auf der Schwäbischen Alb im Jahr 2005 fand nun in diesem Jahr eine zweite Wiesenmeisterschaft in der Region statt, und zwar im Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Rund 40 Flächen wurden von 22 Landwirten aus den Kreisen Reutlingen, Esslingen und Alb-Donau angemeldet. Im Juni wurden die Gewinner von einer Jury ermittelt, die Preisvergabe erfolgte am 09. September auf dem Kartoffelfest in St. Johann.

2015_Kartoffelfest Preisträger web

Die Wiesenmeisterschaft wurde durch das Biosphärengebiet Schwäbische Alb gefördert und war nur möglich durch die tolle Zusammenarbeit mit den Kreisbauernverbänden Esslingen, Reutlingen und Ulm-Ehingen, den Landschaftserhaltungsverbänden e. V. Alb-Donau-Kreis und Reutlingen, den Landkreisen Esslingen und Reutlingen und dem Landwirtschaftlichen Zentrum Baden-Württemberg in Aulendorf. Ganz herzlichen Dank für die Unterstützung.

Die Preisträger:

Kategorie artenreiche Magerwiese

1. Platz: Dietmar Rapp, Naturlandhof Rapp, Granheim (Ehingen)

2. Platz: Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Metzingen / Dietmar Bez

3. Platz: Gudrun Reger, Erbstetten (Ehingen)

 

Kategorie artenreiche Fettwiese

1. Platz: Jörg Schmid, Owen

2. Platz: Walter Mollenkopf, Pfullingen

3. Platz: Sven Hild, Neuffen

 

Kategorie artenreicher Gesamtbetrieb

1. Platz: Holzschuh, Hausen (Schelklingen)

2. Platz: Edith Hascher, Schmiechen (Schelklingen)

3. Platz: Christoph Röhner, Gutenberg (Lenningen)

 

Sonderpreis artenreiche Weide

Gewinner: Michael Kuch, Kuch GbR, Sulzburghof Lenningen

 

Pressetext zum Download

Fotos der Preisträger und der preisgekrönten Flächen

 

 

2012 Malwettbewerb

2012 hat der Verein Blumenwiesen-Alb wieder unter dem Motto “Blumenwiesen – das Lächeln der Erde” einen Malwettbewerb ausgelobt. Viele, viele schöne Bilder haben uns erreicht. Vielen Dank dafür. In der Jury wurde der Vorstand des Vereins von Frau Heike Jung, Kunstlehrerin i. R.  am Reutlinger Friedrich-List-Gymnasium unterstützt. Insgesamt wurden 17 Bilder in verschiedenen Kategorien mit einem Preis bedacht.

Preisverleihung Malwettbewerb

Preisverleihung am 5. September 2012 beim Kartoffelfest in St. Johann

Und diese Bilder haben erste Preise gewonnen:

Leporello

Astrid-Lindgren-Schule, Münsingen

Felix und Vinzent Bosler
Felix und Vinzent Bosler
Erster Preis Erwachsene

Brigitte Bürk

 

Brunhilde Rümler-Straub

Brunhilde Rümler-Straub

2010 Schreibwettbewerb

2010 hat der Verein Blumenwiesen-Alb eine Schreibwettbewerb unter dem Motto “Blumenwiesen – das Lächeln der Erde” ausgelobt. Aus 74 Einsendungen wurden insgesamt acht Preisträger und Preisträgerinnen ausgewählt in den Kategorien Lyrik, Mundart, Prosa und Kindergedichte. Die Jury, bestehend aus den Vorstandsmitgliedern des Vereins und Herrn Prof. Dr. Theodor Karst, Professor für Deutsche Sprache und Literatur,  waren begeistert von der Qualität der vielen wunderschönen und berührenden Gedichte und Texte, die eingegangen sind. Allen Teilnehmern ganz herzlichen Dank dafür.

Erster Preis Lyrik
Danke!“  von Franzsika Kromer

Zweiter Preis Lyrik
Heimweh” von Anne Beale

Dritter Preis Lyrik
Adams Trost” von Reinbert Tabbert
Das Lächeln der Erde” von Ophelia Koller

Preis in der Katoegie Mundart
Schwäbische Blumenwiese” von Christine Benzinger

Preis in der Kategorie Prosa
Verborgene Schönheit” von Heiko Sieron

Preise für Kindergedichte
Gedicht Blumen” von Annika Weise
Eine Blumenwiese” von Jule Vetter

Preisträger Wettbewerb

2008 Fotowettbewerb

Der Fotowettbewerb „Blumenwiesen-Alb“ wurde durchgeführt, um die Vielfalt und Pracht der Wiesen und Weiden am Fuß und auf der Schwäbischen Alb einzufangen. Insgesamt gingen über 400 Fotos von über 100 Einsendern ein. Die Bilder wurden in sieben inhaltlichen Preiskategorien prämiert. Die Fotos kamen aus nahezu allen Gemeinden des Landkreises Reutlingen, aber auch aus benachbarten Kreisen des PLENUM-Gebietes und darüber hinaus. Im Folgenden sind zunächst die sechs prämierten Bilder der „Hauptkategorie“ „Blumenwiesen- / Alb-Landschaft“ zu sehen, danach jeweils drei Bilder der sechs anderen Preiskategorien.

Kategorie 1: Blumenwiesen – / Alb – Landschaft

blulsd_1_rupp blulsd_2_arnold blulsd_3_aniksch blulsd_4_roth blulsd_4_schwert blulsd_4_wagn

Kategorie 2: Blumenwiesen

bluwie_1_rast-kos bluwie_2_bh bluwie_2_dom

Kategorie 3: Pflanzen

pflanz_1_frost pflanz_2_kubis pflanz_2_metz

Kategorie 4: Pflanzen und Tiere

pfltie_1_kalk pfltie_2_sch-sch pfltie_2_nameschmetter

Kategorie 5: Landwirtschaft

landwi_1_sch-sch landwi_2_brunn landwi_2_czapal

Kategorie 6: Menschen

mensch_1_schwr mensch_meis2platzneu mensch_2_leibfr

Kategorie 7: Originelle Fotos

origfo_1_meis1 origfo_2_bau origfo_2_ott